Startseite :: Pfadfinder :: Stamm :: Sippen :: Termine :: Berichte :: Infos :: Gaestebuch :: Kontakt :: Intern

bilder

Silvester in Klinkum

vom:
30.12.2003
bis:
01.01.2004
wer:
Stamm

Auch wenn anfänglich das Interesse der Pimpfe an einem gemeinsamen Jahreswechsel in Klinkum grösser war, fuhren wir (Dave,Hünel,Mike,Marc und Smeagol) am Dienstag 30.Dez.03 wie immer mit etwas Verspätung ab. Zunächst mussten wir einkaufen. Ein Drei-Gänge-Menü, wie im Vorjahr sollte es nicht werden, so entschieden wir uns für Gulasch. Natürlich nicht aus der Dose.
In Arsbeck nun, holten wir noch Verena aus Gladbach vom Bahnhof ab. Da allen der Magen auf dem Boden hing, kochten wir.
Am nächsten morgen nach dem Frühstück drehten wir noch ein Runde durch den Wald, schauten, ob noch alles beim alten war. Und sieh da, es war so.
Die restliche Zeit haben wir gespielt. Aus unserem Gruppenraum hatten wir die kürzlich neu erworbenen Spiele mitgenommen, die nun getestet wurden.
Zum späten Abend hatten wir nun dann unser Festmahl bereitet.
Und dann war es soweit. 0:00 Uhr. Wieder ein Jahr war vorgerückt.
Wir hatten uns ein kleines Feuerwerk gegönnt, bestehend aus 10 Raketen. Vom Rest war nicht allzuviel zu sehen, schliesslich steht das Häuschen am Waldrand abseits von Zivilisation.
Es folgten extrem lustige Runden "Tabu" wobei Smeagol fast an seinem eigenen Lachen erstickt wäre.
Am nächsten Tag kam der Weckruf erst spät. Gegen eins gab es ein üppiges Frühstück. Darauf noch weitere Spielrunden.
Dann war es auch schon wieder Zeit die Sachen zu packen.
So rollten wir dann nun wieder nach Aachen.


VCP-Ring VCP-Ring VCP-Ring VCP-Ring Pfadi-Ring Pfadi-Ring Pfadi-Ring Pfadi-Ring Besucher Nummer: